Better UX for Human Rights Lawsuits Database
Wie kann UX-Design helfen und die Zusammenarbeit verbessern?

Mit dem Thema „Higher Purpose“ der Berlin Design Week 2022 möchten wir von Ergosign unsere Arbeitsweise vorstellen und die Türen unseres Berliner Studios öffnen.

Am 12. Mai findet ein Kreativ-Workshop und Talk gemeinsam mit der Menschenrechtsanwältin Maysa Zorob statt.

Unsere Aufgabenstellung: die Suche in einer weltweiten Datenbank — mit Inhalten aus Gerichtsprozessen und Klagen gegen Unternehmen, die Menschenrechte verletzen — neu zu denken und effizienter zu gestalten. 

Unser Ziel: Jurist:innen zu helfen, relevante Informationen für ihre Arbeit schnell zugänglich zu machen, um daraus Strategien und Argumente für die eigenen Fälle abzuleiten. So kann das Netzwerk für Menschenrechtsschutz aktiv gestärkt werden.

Beim Vortrag am Abend werden die Ergebnisse des Workshops präsentiert. Maysa gibt Einblicke in ihre wertvolle Arbeit als Menschenrechtsaktivistin und gemeinsam mit David Detzler (Head of Site Ergosign Berlin) werden sie veranschaulichen, wie UX Design in diesem speziellen Kontext wirksam wird. 

Diskutiert anschließend mit uns eure Gedanken und Ideen. Wir freuen uns schon auf einen lebhaften Austausch.

Ausklingen lassen wir den Tag bei unserer Housewarming-Party — Interessante Gespräche bei guter Musik, Snacks und kühlen Getränken über den Dächern von Schöneberg.

Ergosign ist eine Digitalagentur mit Fokus auf User Experience. Wir gestalten digitale Produkte und Services, die Menschen in ihrer Arbeit unterstützen und ihr Leben bereichern. Organisationen zu helfen, den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen, ist ein wesentlicher Teil unserer Mission.

Ergosign GmbH, Berlin

Location:

Ergosign Berlin
cc@ergosign.de
Hauptstraße 27
10827 Berlin

Wann:

12/05/2022
18:15 —
22:00
Scroll up Drag View

Bleib auf dem Laufenden