Seaphony
Life on Planet Ocean
Eine immersive und intermediale Ausstellung zur Faszination und Gefährdung der Ozeane in der Alten Münze Berlin. Besucher erwartet eine sinnliche Entdeckungsreise durch die faszinierenden Unterwasserwelten der Meere und Ozeane mit räumlicher Klangkunst- und Lichtinstallation, Virtual Reality und dreidimensionalen Audio Tableaus. Hier wird das Meer mit allen Sinnen erlebbar, das Verhältnis zwischen Mensch und Ozean beleuchtet und zur Auseinandersetzung mit der Bedrohung der Meere durch Klimawandel, Globalisierung, Lärmverschmutzung und Konsum aufgerufen. Seaphony – ambisonic 360-Grad-Klangkunst- und Lichtinstallation – Weltpremiere Chris Watson, Klangkünstler, Komponist und Spezialist für Naturklangaufnahmen erschafft gemeinsam mit Tony Myatt und Theresa Baumgartner ein ozeanisches Paralleluniversum – SEAPHONY. Die 500qm große räumliche Klangkunst- und Lichtinstallation versetzt uns mit allen Sinnen auf den Grund des Meeres. Umhüllt von den räumlichen Klängen des größten und soundreichsten Lebensraums unseres Planeten, beginnt die Unterwasserreise von der Antarktis bis in die Arktis. Begleitet wird die räumliche Klangkunst von der fluiden Lichtinszenierung der Berliner Künstlerin Theresa Baumgartner, die Licht und Farbenspiele malerisch transformiert und die Grenzen des Raumes aufzulösen scheint. THE BONE versetzt uns in eine mythische Zwischenwelt zwischen Tiefsee und Universum, Realität, Traum und Utopie und taucht ein in das Bewusstsein eines Meeresbewohners. Die Audio Tableaus OCEAN.WORLD.MODULES werfen Schlaglichter auf die Zähmung der Meere durch den Menschen.
OCEANS21

Location:

Alte Münze
seaphony@oceans21.org
Molkenmarkt 2
10179 Berlin

Wann:

12/05/2022
13/05/2022
14/05/2022
15/05/2022
16/05/2022
19/05/2022
20/05/2022
21/05/2022
22/05/2022
23/05/2022
26/05/2022
14:00 —
14:00 —
12:00 —
12:00 —
14:00 —
14:00 —
14:00 —
12:00 —
12:00 —
14:00 —
14:00 —
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
22:00
Scroll up Drag View

Bleib auf dem Laufenden