Antoine Richard ist ein Architekt und Designer, der in Berlin lebt und arbeitet. Seine Arbeit zielt darauf ab, einen konstanten Dialog zwischen Design und Herstellung zu schaffen, indem er verschiedene Medien und Techniken an der Schnittstelle zwischen digital und physisch einsetzt. Das Denken durch das Machen nährt seine Arbeit durch den gesamten Designprozess. Prototyping, Modellbau sind einige seiner Werkzeuge, um Ideen in einfache Anwendungen zu bringen, wobei Parameter wie die Benutzererfahrung und Materialstudien im Mittelpunkt einer sensiblen Forschung stehen.