Wandskulptur, Spiegel und Design Gegenstand:

„Symphony“,  „Sunrise“ und „Essential“,   aus der in 2020 fertiggestellten Kollektion  „Illusion“ von Myriam Kuehne Rauner aus Spiegel-, Glas-, Metall- und Holzelementen. In einem kuenstlerischen Ansatz interpretiert die deutsch- italienische Designerin in  „Symphony“ eine Musiknote in Form-, Farb- und Patternvariation, bei „Sunrise“  spielt Myriam Kuehne Rauner mit dem Thema der Reflektion indem sie Metall und Spiegelelmente gegenueberstellt.  Der Stand „Essential“ ist ein minimalistischer Design Gegenstand aus Edelstahl und Spiegelvariationen, der je nach Situation und Lebenslage vielseitig zum Einsatz kommen mag. Die besondere Auswahl  der Spiegelelemente der Firma Antique Mirror, die in der Toskana mit innovativem Know How  und   handwerklicher Technik in langer Firmentradition  hergestellt werden, verleiht jedem Stueck in seiner Produktion eine Einzigartigkeit. Die gesamte Kollektion bestehend aus 10 Stuecken ist in der Galerie          „Angelo della Pergola 1“, die gleichzeitig Atelier von Myriam Kuehne Rauner in Mailand  ist, zu sehen.