Dawn leitet das integrierte und konsistente benutzerorientierte Design im gesamten Geschäftsbereich IBM Technical Support Services und konzentriert sich auf die Gestaltung kognitiver und datenanalytischer Erlebnisse innerhalb des Produktportfolios. Sie ermöglicht es Produktteams und Geschäftspartnern, marktdifferenzierende Ergebnisse für Kunden zu schaffen. Sie hat außerdem tiefes Fachwissen und Erfahrung in Design Thinking, User Research und Front-End-Entwicklung entwickelt. Sie begann ihre Karriere als Chemieingenieurin, nahm Dinge auf atomarer Ebene auseinander und fand heraus, wie sie funktionieren. Dann simulierte und emulierte sie abstrakte Modelle durch die Entwicklung und Programmierung von Software. Schließlich fand sie als Design Principal und Front-End-Architektin heraus, wie Menschen funktionieren, ohne sie zu zerlegen oder zu simulieren.