DESIGNING VOICES – eine Plattform für Sound Design im weitesten Sinne und Designstimmen, die zukunftsweisende Konzepte und Angebote für den urbanen Lebensraum präsentieren. Dabei wird den Bereichen Stadtentwicklung, Architektur, Mobilität, Inklusion, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit; Wohlbefinden und Gesundheit derselbe Stellenwert beigemessen.

Welche zeitgenössischen Materialien, Techniken und Werkzeuge gestalten den urbanen Soundscape von morgen? Innovationen und Experimente dienen dabei als wichtige Ressourcen für wegweisende Entwicklungen, insbesondere für Stadträume im steten und schnellen Wandel.

Die BNDNWK diskutiert mit: Alex Nowitz, Marta Verde, Elysha Zaide, Edu Comelle,s Renzo Vitale und Chakib Labidi.

Der Talk beginnt mit einer Präsentation von Chakib Labidi über seine 4-monatige Recherche zu Designobjekten in unserer Umgebung und die Geräusche, die durch sie in unserer Umwelt entstehen.

 


DESIGNING VOICES wurde von Alexandra Klatt, CEO BNDNWK,  im engen Dialog mit Alex Nowitz, einem Komponisten und Vokal-Performance-Künstler, außerdem Improvisator, Klangkünstler, Musiker, Künstler-Forscher und Autor aus Deutschland, zum diesjährigen Thema Neue Traditionen entwickelt. Ursprünglich als Gemeinschaftsprojekt geplant, mussten die meisten Präsentationen der Musikreihe DESIGNING VOICES aufgrund der Pandemie auf die erste Novemberwoche 2021 verschoben werden.


 

With the support of