Flowe Wasserflaschen fördern eine Neubewertung von traditionellem Flechthandwerk und das Nutzen lokaler und nachhaltiger Ressourcen wie Weidenruten, Maisblätter und Roggenstroh.
Die Weide ist ein sehr schnell wachsender Baum und somit eine nachhaltige und erneuerbare Ressource. Wir verwenden ausschließlich den Astzuwachs.   
Unsere Flechttechniken mit Maisblättern und Roggenstroh nutzen nur Abfallmaterial, das als Nebenprodukt beim Lebensmittelanbau entsteht. 
Da sie zu 100% aus organischen Material bestehen, sind unsere Flaschenhüllen nach ihrem vollendeten Lebenszyklus vollkommen kompostierbar. Die Glasflasche kann natürlich leicht entsorgt und wiederverwendet werden. 
Die Flecht-Flaschenhüllen entstehen gänzlich in Handarbeit ausgewählter HandwerkerInnen aus Slowenien, die diese selten gewordenen Fähigkeiten noch pflegen.