Eitan Rieger verbindet in seinen multidisziplinären Arbeiten Ingenieurwesen, Design und Kunst. Er sammelte umfangreiche Erfahrungen mit verschiedenen Medientypen, die er zu neuen Formen der Produktivität weiterentwickelt. Er verwendet Materialien wie Metall, Kunststoff und Holz bei der Gestaltung von hauptsächlich Leuchten.

Beim DESIGN POOL der BNDNWK präsentiert Rieger seine Leuchten-Serie LIT – Atmosphärenlampen, Pop-Interpretationen von Alltagsgegenständen.