Marizon Bilano ist eine Industriedesignerin mit deutsch-philippinischen Wurzeln. Als Teil des Künstlerkollektivs und Schweizer Ateliers the Artelier entwirft sie in Berlin Kunst- und Möbelstücke. Ihre Ästhetik im Bereich Design könnte man als bipolar beschreiben: Sie liebt es, Transparenz zu zeigen, indem sie das Raster oder die Konstruktion nicht versteckt, die dem Produkt zu seiner Funktionalität verholfen hat. Andererseits geben ihre Lieblingsobjekte Rätsel auf. Einfache Mechanismen neu zu interpretieren und in ein anderes Medium — oder Szenario — zu übertragen, ist ihre bevorzugte Strategie, wenn es darum geht, ein Designproblem zu lösen. Und dabei ist immer auch eine Priese Verrücktheit im Spiel.