MOEBE ist ein skandinavisches Designstudio, das Möbel und Interior Designstücke nach einem strengen Modulargedanken produziert, sodass die Stücke einfach zu reparieren, zusammenzubauen und zu recyceln sind. Gegründet wurde MOEBE 2015 von den Architekten Martin de Neergaard Christensen und Nicholas Oldroyd zusammen mit dem Schreiner Anders Thams. Bei MOEBE wird alles in-house designt, die Produktion ist nahezu vollständig in Europa angesiedelt und entspricht den strengen CSR-Richtlinien.

Im Rahmen der BNDNWK wird MOEBE in den Räumen des Berliner Concept Store Hallesches Haus eine räumliche Installation mit dem Regalsystem SHELVING SYSTEM schaffen. In dessen Regalen finden sich MOEBEs neue Keramik-Tischlampen und -Anhänger.
Zum Auftakt der BNDNWK laden MOEBE und das Hallesche Haus am Freitag, den 11. Oktober, zu Bier und Fingerfood ein.