Das Berliner Möbelunternehmen WOOD’S UP präsentiert beim DESIGN POOL sein Regalsystem STARSHELF. Bereits bei der Entwicklung des Regalsystems wurden mögliche Dachschrägen, Sockelleisten, Heizungsrohre und Lichtschalter, Steckdosen und schiefe Böden bedacht und STARSHELF daraufhin perfektioniert.
Das System setzt auf Steckverbindungen und ist so unkompliziert auf- und wieder abbaubar sowie erweiterbar.
Gefertigt ist das Regal aus finnischem Birken-Multiplex aus nachhaltigem Anbau, ein langlebiges, belastbares und formstabiles Material.

Hinter WOOD’S UP steht der Berliner Tischler René Hörold. Bereits während seiner Ausbildung folgte Hörold seinem Anliegen, mehr als nur Massenware herzustellen. Bevor er in Berlin sein Unternehmen gründete, fertigte er in einer Tischlerei auf Fuerteventura klassische Möbel für Privatkunden, aber auch Ladeneinrichtungen für Hotels mit sehr viel Freiraum in der Gestaltung. Hier entwickelte er schließlich auch seine Idee für WOOD’S UP sowie das STARSHELF.