Hinter Gravitex verbirgt sich die interdisziplinär arbeitende Designerin Silvia Wald. Ihr Studio in Berlin-Friedrichshain kombiniert Design, Prototypenentwicklung und Produktion von Fashion, Lifestyleprodukten und dreidimensionalen textilen Objekten für den Kunst- und Interiorbereich. Seit 2009 vermarktet sie unter der Marke “Aufschnitt” eine Hometextile Kollektion, die sich ganz dem Thema Fleisch widmet.

Zur OPEN STUDIO NIGHT taucht der Besucher im Studio Gravitex in eine surreale Welt farbenfroher textiler Objekte. Im Fokus steht eine Serie geometrischer Kissen die durch Form, Farbgebung und Materialauswahl zum Schmunzeln anregt. Die Designerin selbst führt an diesem Abend durch das offene Atelier und gibt Einblicke in ihre Arbeit.
Geöffnet ist von 18 bis 22 Uhr mit musikalischer Untermalung und Getränken.